> firmengeschichte

Mehr als ein halbes Jahrhundert Erfahrung sorgt für unsere Kundenzufriedenheit.

Die Firma Lohner & Sohn wurde 1945 von Herrn Josef Lohner senior (Heizungsbaumeister) als Heizungs- und Kesselbauunternehmen in Regensburg (Stadtteil Reinhausen) gegründet.

Mit dem Eintritt seines Sohnes, Josef Lohner junior (Dipl. Ing. FH für Versorgungstechnik) Anfang der 60er Jahre wurden neue Unternehmens- bereiche erschlossen. Ab diesem Zeitpunkt stand der Name Lohner & Sohn nicht nur für Heizungs- und Wärmetechnik, sondern auch für Lüftungs- und Klimatechnik.

Dank der wachsenden Bedeutung Regensburgs als Industriestandort (damals v.a. Siemens und Maschinenfabrik Reinhausen) konnte sich auch die Firma Lohner & Sohn vergrößern. Damit verbunden war der Umzug in das jetzige  moderne Firmengebäude in Lappersdorf. Schon bald war Lohner & Sohn zuverlässiger Partner der führenden Industriebetriebe in Regensburg für Heizungs- und Wärmetechnik sowie Lüftungs- und Klimatechnik.

Von den hohen Anforderungen der Industrie an ihre Lieferanten konnten auch die Privatkunden profitieren. Damals noch unüblich, führte Lohner & Sohn einen 24 Stunden Notdienst für alle Kunden ein. Hinzu kam außerdem noch eine eigene Fachabteilung für Planung und Erarbeitung ganzheitlicher Konzepte. Im Laufe der Zeit und auf Grund wachsender Nachfrage ergänzten schließlich der Bereich  Sanitär- und Elektroinstallation das Produkt- und Dienstleistungsportfolio.

Mit dem Eintritt der Tochter von Hernn Josef Lohner im Jahre 2003 übernimmt die dritte Generation Verantwortung für das Unternehmen.  Frau Doris Lohner (Dipl. Ing für Maschinenbau) bildet nun gemeinsam mit ihrem Vater die Geschäftsleitung. Frau Doris Lohner ist eingetragen in der Handwerksrolle für das Kältebauerhandwerk und konnte damit das Angebotsspektrum der Fa. Lohner erneut um ein weiteres Gewerk erweitern.

Seit mittlerweile über 50 Jahren steht der Name Lohner & Sohn für höchste fachliche Kompetenz bei der Projektierung und Realisierung modernster Anlagen in sämtlichen Bereichen der Gebäudetechnik. Ein optimales Wartungskonzept garantiert die Instandhaltung dieser Anlagen, so bleibt deren Wert erhalten und die Betriebssicherheit gewährleistet.

Ob für Industrie, Dienstleistungsunternehmen oder Privatpersonen, über 65 Mitarbeiter sorgen durch ihre absolute Zuverlässigkeit, Flexibilität und ihr technisches Know-how dafür, dass alle Kundenanforderungen erfüllt werden können.